100% 5 Sterne Bewertungen
kostenfreier Versand
jederzeit kündbar
garantiert röstfrisch
Kaffeegenuss aus Grafenau-Dätzingen

Mit nur 4,5 Tonnen gerösteten Bohnen pro Jahr gehört das El-Coffeino zu den kleinsten Röstereien, die im roestfrisch.com gelistet sind und ist einer der geheimsten Geheimtipps unserer Redaktion.

  • Premium Röster
  • Espresso Röstungen
  • mittlerer Preis

Bewertungen der Kaffeegenießer

Deine Bewertung wurde gespeichert. Deine Bewertung wurde aktualisiert. ∅ {{ rating }} aus {{ ratingsCount }} Bewertungen Schreibe die erste Textbewertung für diese Rösterei!

Röstereiportrait El-Coffeino

Qualität vor Quantität

Mit nur 4,5 Tonnen gerösteten Bohnen pro Jahr gehört das El-Coffeino zu den kleinsten Röstereien, die im roestfrisch.com gelistet sind und ist einer der geheimsten Geheimtipps unserer Redaktion. In einer Art One-Man-Show bedient Andreas Terschawetz dort komplett alleine die Rösttrommel und ist für das gesamte Sortiment im El-Coffeino verantwortlich.  

Röstungen für alle Sinne 

Den Charme der Rösterei macht aber nicht nur ihre Größe aus. Mit ihren ausgefallenen Namen aktivieren Andreas’ Röstungen die Sinne schon, bevor überhaupt ein tropfen Kaffee den Gaumen berührt hat. So können musikalische Kaffeeliebhaber z.B. den „Dreiklang“ aus den süßen Schokonoten Brasiliens, der floralen Frische Äthiopiens und dem kräftigen Körper Kolumbiens bei ihm kaufen. Bei der Espresso-Röstung „Hellwach“ ist der Name Programm und man startet mit einem vollmundig-runden Wachmacher in den Tag. Für besonders märchenhaften Genuss sorgt das „Rumpelstilzchen“: Eine in Rum fermentierte Mischung aus Robusta und Arabica. 

Vom Kaffee-Fan zum Kaffee-Experten

Andreas Terschawetz beschreibt sich oft mit einem einzigen Wort: kaffeeverrückt. Seine Leidenschaft für Kaffee begann wie bei vielen von uns als Hobby. Auf der Suche nach der perfekten Tasse Kaffee probierte Andreas sich durch alle denkbaren Zubereitungsarten durch; angefangen bei Vollautomat und Nespresso, über Pressstempelkanne, La Pavoni, Bialetti und Aeropress, bis er schließlich seine große Liebe in einer zweigruppigen Gaggia America (Baujahr 1970) gefunden hat. Selbst restauriert machte ihn die Maschine vom Kaffee-Fan zum Kaffee-Experten. Noch heute serviert er seinen Kunden mit dieser Maschine sein braunes Gold.

Die mobile Kaffeebar

Das Herzstück der Rösterei ist die mobile Kaffeebar, mit der alles begann. Im Jahr 2000 beschloss Andreas Terschawetz, sich einen amerikanischen Pick-Up zu kaufen und zu restaurieren. Die Wahl fiel auf einen Chevrolet El-Camino, Baujahr 1978. Das war die Geburtsstunde des „El-Coffeino“. Andreas hat sich entschieden, seine beiden Leidenschaften zu vereinen, eine eigene Rösterei zu eröffnen und seinen Kaffee dienstags und samstags auf dem Wochenmarkt in Sindelfingen bei Stuttgart zu servieren.

Ein ebenbürtiges Plätzchen

Unterstützt wird Andreas im Verkauf nur von seiner Frau Carmen Döffinger. Sie ist im El-Coffeino auch als selbsternannte Backfee im Einsatz und sorgt dafür, dass das Beilagen-Gebäck dem Kaffee gerecht wird. Im Interview mit roestfrisch.com hat Andreas klar gemacht, dass er sich auch mit nichts Geringerem zufriedengeben würde: „Wenn ich alleine sehe, wie alle diese billigen abgepackten Metro-Kekse zu ihrem Kaffee servieren... das geht ja gar nicht!“ Im El-Coffeino gilt eben in allen Belangen: Qualität vor Quantität.



El-Coffeino Kontaktdaten

El-Coffeino

Bülowstraße 5
71120 Grafenau-Dätzingen

49 (0) 173 5433097 https://el-coffeino.de/ kontakt@el-coffeino.de

Röstereien in der Nähe

BlackBird Coffee

70771 Leinfelden-Echterdingen

Kaffee-Erfahrungen

29.10.2020
Leo

Super freundlicher Besitzer der auch Kaffee zum Probieren anbietet. Dazu: enorm leckerer Kaffee!! 5/5